Sozial im Grünen

Auswertung der Dorfumfrage

Dorfumfrage

Ein Dorf für mehr Zusammenhalt?

Mit einer sehr positiven Resonanz blicken wir auf die Eröffnungstage von “Sozial im Grünen” Anfang Oktober 2020. Es stellte sich jedoch heraus, dass wir für zukünftige Projekte unbedingt erfahren wollen, was sich die örtliche Bevölkerung selbst für ihr Dorfleben eigentlich wünscht. Eine Dorfumfrage zielte darauf ab, herauszufinden, wo die Interessen liegen und inwieweit man sich an gemeinsamen Ideen beteiligen möchte. Klingt ziemlich spannend? Dann seid herzlich dazu eingeladen, ausgewählte Ergebnisse mit uns zu teilen.

Lebensfaktoren

Die wichtigsten Lebensfaktoren

Fühlt Ihr Euch in Eurem Dorf wohl? Warum fühlt Ihr Euch wohl und was trägt dazu bei, dass Ihr Euch wohl fühlt? Wir haben verschiedenen

1 %

…der Befragten fühlen sich in ihrem Dorf wohl

Verkehrsanbindung
0%
Dorfleben
0%
Natur
0%

Interessant sind für uns an dieser Stelle, die durchaus positiven Synergieeffekte, welche sich aus den Angaben für zukünftige Projektideen ergeben. Wir wissen nun, dass die sehr gute Infrastruktur, die Naturverbundenheit und insbesondere das Dorfleben für die Lebensqualität der Bevölkerung maßgeblich sind.

Beteiligung

Dorfbeteiligung - die Top 6 Ideen

Natürlich liegt uns sehr viel daran, die Interessen der Dorfbevölkerung bei der Initiierung gemeinsamer Veranstaltungen zu berücksichtigen. Folgende Wünsche und Ideen wurden an uns herangetragen:
1 %
…der Befragten wünschen sich mehr Aktivität im Dorf
Jung und alt zusammenbringen 55%
Dorftaxi (Apotheke/Einkäufe etc.) 41%
Angebote für Spiel & Sport 39%
Heimatstube (Dorfchronik/Handwerk) 39%
Verkaufsstand (Gemüse/Obst/Blumen) 36%

Es zeichnet sich demzufolge ab, dass wir zukünftig generationsübergreifend Projekte ins Leben rufen, welche sowohl für kommunikativen und kreativen Austausch sorgen, als auch einen gewissen Nachhaltigkeitsgedanken mit sich tragen. Unterstützung und Hilfsbereitschaft, gemeinsam statt einsam, ein Dorf für mehr Zusammenhalt.

Weitere Erkenntnisse

Dorfbeteiligung - wie und wann?

Auch wollten wir wissen, zu welcher Tageszeit und an welchem Wochentag die Lust auf mehr Aktivität vorhanden ist und wodurch man sich am ehesten informieren möchte.

Die beliebtesten Antworten

  • Wann: am Wochenende nach 17 Uhr
  • Wie informiert: Schwarzes Brett und Dorf-App

Dorfbeteiligung - Jetzt!

Ihr wollt mehr erfahren und wissen wie es weitergeht? Oder Ihr selbst eine Idee und benötigt unseren Gemeinschaftsraum? Wir stehen Euch jederzeit unterstützend zur Seite und freuen uns auf Euer Engagement.
Mitglieder Registrierung

Werde Teil des Waldstatt-Netzwerks!


Fähigkeiten / Expertise kurz aufgezählt
Datenschutzerklärung zeigen

[ea_bootstrap scroll_off=”true”]